Schneeberg

Wappen von Schneeberg

In einer Talmulde, von Hügeln eingebettet, liegt der idyllische Wallfahrtsort Schneeberg. Jahrhunderte lang pilgerten Gläubige zur „Mutter Gottes auf dem Holderstock“. So ist Schneeberg nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, es hat auch spannende Geschichten zu erzählen. Streifen Sie auf dem Weg zur sagenumwobenen Zittenfelder Quelle die „Wolfstannen“, werfen Sie einen Blick in die „Karren-Franz-Höhle“ des Odenwälder Robin Hoods und genießen Sie die Stille auf der Höhe des ehemaligen Klosterorts Hambrunn mit seiner kleinen Kirche.

War Schneeberg früher bekannt für Tabak- und Weinanbau, so punktet es heute mit seiner Apfelernte. Die verschiedensten Sorten der Obstwiesen werden zu goldenem Saft gekeltert. Lassen Sie sich von den Kellerfreunden Schneeberg in verwunschenen Gewölben eine Mostprobe kredenzen oder von den traditionellen Maßkonfektionsbetrieben etwas auf den Leib schneidern.

Ortsteile: Hambrunn, Schneeberg, Zittenfelden