Startseite  |  detail

Cycling trail

3-Länder-Radweg - Raderlebnis Odenwald, Main und Neckar

18:29 h 1555 hm 1555 hm 211,7 km very difficult

Michelstadt

Karte wird geladen...

3-Länder-Radweg durch die schönsten Landstriche im Hessischen, Bayerischen und Baden-Württembergischen Odenwald. Er bietet auf 225 km Anstiege, aber auch flache Etappen.

Der große Rundweg bietet Ihnen eine schöne Mischung aus gemütlichen und sportlichen Etappen. Main, Neckar, Mümling und Mud sind Ihre Begleiter. Entspannte Radetappen durch romantische Flusstäler lassen Sie Kräfte tanken für die grünen Berge des Odenwaldes.

Auf den Höhen erwarten Sie herrliche Fernblicke über eine liebliche Landschaft. Unterwegs laden Sie malerische Orte mit gemütlichen Fachwerkhäusern und herrschaftlichen Bauwerken zur Rast ein: Entdecken Sie Burgen, Schlösser, Kirchen, Klöster und vieles mehr. So viel frische Luft macht natürlich auch Appetit: Unsere Odenwälder Gasthäuser bieten Ihnen frische Spezialitäten aus der Region für den kleinen und großen Radlerhunger.

Wegbeschreibung in fünf Etappen:

1. Tag: Von Erbach/Michelstadt nach Hirschhorn (ca. 45 km)

Radeln Sie nicht einfach drauf los, nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie Erbach und Michelstadt. Die verwinkelten Fachwerkstädtchen bereiten Ihnen einen schönen Empfang und stimmen Sie auf Ihr Odenwälder Raderlebnis ein. Das Erbacher Schloss und das Michelstädter Rathaus sind nur die berühmtesten der vielen sehenswerten Bauwerke. Nun geht es los: Erklimmen Sie die Odenwälder Berge.

Oberhalb des Mümlingtales radeln Sie Fluss aufwärts, vorbei am historischen Himbächel-Viadukt, nach Beerfelden. Mitten im kleinen Städtchen entspringt die Mümling aus ihrem leuchtend roten Sandsteinbrunnen. Auf einem Höhenweg mit beeindruckenden Panoramablicken gelangen Sie nach Rothenberg. Nun dürfen Sie es rollen lassen: Nach einer erfrischenden Bergab-Fahrt erreichen Sie das malerische Hirschhorn am Neckar.

2. Tag: Von Hirschhorn nach Mosbach (ca. 35 km)

Diese Etappe führt Sie im badischen Odenwald geruhsam am romantischen Neckar entlang. Erkunden Sie vorher die Altstadt von Hirschhorn und die Burg mit ihrem herrlichen Ausblick in das Neckartal. Weiter geht es zum historischen Städtchen Eberbach. Für einen Streifzug durch die malerischen Altstadtgassen müssen Sie nur die Neckarbrücke überqueren.

Nach der nächsten Flussbiegung empfängt Sie das majestätische Schloss Zwingenberg. Eine Brücke bringt Sie hier an das andere Neckarufer. Bei Neckargerach passieren Sie den Neckar erneut und radeln weiter bis zur Fachwerkstadt Mosbach, Ihrem heutigen Etappenziel.

3. Tag: Von Mosbach nach Buchen/Walldürn (ca. 40/50 km)

Nach einem kleinen Bummel durch die Altstadt von Mosbach mit ihren prächtigen Fachwerkbauten geht es zunächst sanft bergauf. Sie folgen dem Verlauf der ehemaligen Schmalspurbahn Mosbach-Mudau, die zu einem schönen Radweg umgewandelt wurde. Für Eisenbahnfreunde lohnt sich ein zwei Kilometer langer Abstecher von Langenelz nach Mudau: Am ehemaligen Bahnhof steht die letzte Dampflokomotive der Schmalspurbahn.

Ihr heutiges Etappenziel ist entweder Buchen mit seiner sehenswerten Tropfsteinhöhle und hübschen Altstadt oder Walldürn mit der beeindruckenden Wallfahrtsbasilika und dem Freilandmuseum Gottersdorf.

4. Tag: Von Buchen/Walldürn nach Obernburg (ca. 55/45 km)

Heute radeln Sie flussabwärts durch das malerische Marsbachtal bis zur Barockstadt Amorbach. Erkunden Sie das „architektonische Schmuckkästchen“ mit seiner berühmten Fürstlichen Abtei und der barocken Altstadt. Mit fränkischer Gemütlichkeit geleitet Sie das Flüsschen Mud hinab zum Main, den Sie heute viermal - jedes Mal mit einem anderen reizvollen Ausblick - überqueren.

Ihre nächste Station ist Miltenberg, die „Perle des Mains“ mit dem berühmten Fachwerkensemble am Marktplatz „Schnatterloch“ und der aussichtsreichen Mildenburg. Am anderen Mainufer radeln Sie nun vorbei an roten Sandsteinterrassen und grünen Weinbergen.

Das Franziskanerkloster Engelberg belohnt einen Abstecher mit seiner schönen Klosteranlage und seiner herrlichen Aussichtsterrasse. Über das malerische Klingenberg mit seiner Clingenburg und das Fachwerkstädtchen Wörth mit seinem interessanten Schifffahrtsmuseum gelangen Sie in die Römerstadt Obernburg.

5. Tag: Von Obernburg nach Erbach/Michelstadt (ca. 45 km)

Bevor Sie sich heute auf den Sattel schwingen und den Main verlassen, lohnt ein Besuch des Obernburger Römermuseums. Das Flüsschen Mömling, später Mümling getauft, geleitet Sie durch idyllische Streuobstwiesen sanft bergauf zurück in den Odenwald. Burg Breuberg, eine der schönsten und größten Burgen Hessens, begrüßt Sie schon von weitem. Wie wäre es mit einem Abstecher auf den imposanten Burgberg?

Durch das Wiesental gelangen Sie nach Bad König. Erkunden Sie das Thermalbad mit dem sehenswerten Schloss, dem Kurpark und der Odenwald-Therme. Weiter geht es über ruhige Waldwege und entlang der Mümling nach Michelstadt-Steinbach. Besuchen Sie die karolingische Einhardsbasilika und das märchenhafte Schloss Fürstenau bevor Sie nach fünf erlebnisreichen Radtagen wieder Ihren Ausgangspunkt erreichen.

Ausrüstung: Der 3-Länder-Radweg ist gut mit Tourenrad oder Mountainbike befahrbar. Für Rennräder ist der Weg nicht geeignet.

Tour-Infos

Dauer: ca. 18:29 h

Länge der Tour 211,7 km

Höchster Punkt: 494 m

Differenz: 379 hm

Niedrigster Punkt: 115 m

Difficulty

very difficult

Panoramic view

very high

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Many views

Stage tour

Long distance biking trail

Cultural / historical

Circular route

Rest point

Open

Anfahrt

Großparkplatz, Wiesenweg, 64720 Michelstadt
Parken: Großparkplatz an der Erwin-Hasenzahl-Halle, Wiesenweg, 64720 Michelstadt (auch andere möglich)

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Odenwaldbahn bringt Sie von Frankfurt bequem nach Michelstadt und Erbach. Von Heidelberg fährt Sie die S-Bahn direkt nach Hirschhorn. Mosbach ist schnell von Heilbronn aus zu erreichen, Obernburg und Miltenberg sind gut an Aschaffenburg angeschlossen. Viele weitere Orte am 3-Länder-Radweg sind ebenfalls mit der Bahn erreichbar. Detaillierte Informationen erhalten Sie bei der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn. Gerne beraten wir Sie bei Ihrer Reiseplanung.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Download
Download
Download
Download
Download
Download
Download
Download
Download
Download
Download
Download
Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 8,5 km entfernt

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 23:00 Uhr)

Amorbach, Boxbrunn 8

Bayerischer Hof

Bavarian, Regional, German

ca. 8,9 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

Kirchzell, Watterbach 10

Gaststätte „Zur Einkehr“

ca. 9,4 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

Weilbach, Sansenhof 1

Restaurant I Paesani

Italian

Weitere Tipps in der Nähe

Das könnte Dir auch gefallen

Cycling trail

Obernburg am Main

Mümlingtal-Radweg - Vom Main in den Odenwald

5:30 h 355 hm 85 hm 49,6 km difficult

Bike trail

Miltenberg

Mountainbike-Rundstrecke Miltenberg Mil1

5:30 h 1119 hm 1122 hm 29,0 km very difficult

Hiking trail

Schneeberg

Morretal-Wanderung

3:39 h 525 hm 525 hm 14,6 km difficult

Bike trail

Amorbach

Mountainbike-Rundstrecke Amorbach Am1

3:30 h 871 hm 871 hm 30,7 km difficult

Bike trail

Obernburg am Main

Mountainbike-Rundstrecke Eisenbach Ei1

5:00 h 862 hm 863 hm 36,4 km very difficult

Hiking trail

Amorbach

Waldromantikweg

2:30 h 358 hm 358 hm 10,0 km moderate

Bike trail

Mömlingen

Mountainbike-Rundstrecke Mömlingen Mö2

3:00 h 431 hm 431 hm 21,3 km very difficult

Hiking trail

Miltenberg

Römerweg Miltenberg

4:30 h 485 hm 462 hm 15,7 km moderate

Bike trail

Mömlingen

Mountainbike-Rundstrecke Mömlingen Mö1

3:30 h 871 hm 882 hm 31,3 km very difficult

Hiking trail

Kirchzell

Wildenburg-Runde

4:00 h 418 hm 415 hm 14,3 km easy

Cycling trail

Collenberg

MainRadweg - Sandstein, Wein und Main

2:30 h 54 hm 76 hm 55,0 km easy

Hiking trail

Rüdenau

Rüdenauer Bergwanderung R1

4:00 h 390 hm 390 hm 13,5 km moderate

Hiking trail

Laudenbach

Brunnthal-Wanderung

4:00 h 271 hm 271 hm 14,6 km easy

Hiking trail

Kirchzell

Drei-Täler-Weg

5:00 h 480 hm 484 hm 17,9 km difficult

Bike trail

Großheubach

Mountainbike-Rundstrecke Großheubach GH1

4:00 h 1096 hm 1089 hm 30,5 km very difficult

Store

geschlossen

Amorbach, Schneeberger Straße 10

Kirschkernchen - Secondhand für kleine Leute

Store

Amorbach, Johannisturmstraße 7

Lieblingsladen-Wohnliebe

Store

geschlossen

Amorbach, Am Stadttor 2

Schuh- und Sanitätshaus Wöber

Store

geschlossen

Amorbach, Debonstraße 3A

Blüten Atelier

Store

geschlossen

Amorbach, Löhrstraße 8

Dorothee Heider-Bednarz Antiquitäten

Store

Schneeberg, Amorbacher Straße 11

Ernst Breidenbach Gärtnerei

Direct marketer

geschlossen

Kirchzell, Hauptstr. 55

Bäckerei Bundschuh

Lake | PublicSwimmingPool

Freudenberg am Main, Mühlgrundweg 11

Badesee/Seepark Freudenberg

Lake | PublicSwimmingPool

jetzt geöffnet (bis 21:30 Uhr)

Mainaschaff, Mainparkstraße 1

Mainparksee

Lake | PublicSwimmingPool

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

Mainhausen, Seestraße 11

Mainhäuser Seen

Store

geschlossen

Amorbach, Marktplatz 8

Landbäckerei Schlär

Museum

Schneeberg, Im Seifen 1

Schneeberger Keller

Landmark Or Historical Building

jetzt geöffnet (bis 17:30 Uhr)

Miltenberg, Conradyweg 20

Mildenburg

Landmark Or Historical Building

Schneeberg, im Wald zwischen Schneeberg und Hambrunn

Bildstock "Am Hambrunner Pfad"

Landmark Or Historical Building

Schneeberg, Am nördlichen Ortsrand

Wegkreuz Hambrunn

Store

Schneeberg, Bühlweg 7

Maßkonfektion Kuhn

City

Rüdenau, Rathausstraße 3

Rüdenau

749 Einwohner

City

Kirchzell, Hauptstraße 19

Kirchzell

2.233 Einwohner

City

Weilbach, 63937

Weilbach

City

Amorbach, Kellereigasse 1

Amorbach

4300 Einwohner

City

Schneeberg, Amorbacher Straße 1

Schneeberg

1785 Einwohner

City

Laudenbach, Obernburger Str. 10

Laudenbach am Main

1.424 Einwohner

© 2021 Bayerischer Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead